Agriturismo

barbara-zenoni

Der Agriturismo Podere l’Agave ist mein Zuhause, auch wenn er nun für die ganze Welt geöffnet ist. Es gibt vier verschiedene Arten von Appartements, die aus dem alten Bauernhaus und den Nebengebäuden entstanden sind. Sie sind von Wiesen umgeben und es gibt zwei Schwimmbäder und Pavillons, um sich im Schatten auszuruhen, und einen Spielplatz für jüngere Kinder.

Seit ich von Mailand in die Toskana gezogen bin, haben sich meine eigenen Möglichkeiten, zu reisen, sehr stark verringert. Einen Bauernhof und einen Agriturismo zu leiten ist eine ganzjährige Aufgabe; man will jedoch auch nicht verzweifelt jedes Mal wegfahren, wenn man die Zeit dazu findet, wenn man irgendwo lebt, wo man von dem Meer, den Hügeln und einem blauen Himmel umgeben ist, das Klima immer mild ist und man Strände und Wälder in der Nähe hat. Das ist der Grund, warum Sie an der Rezeption neben meinem Büro auf junge Menschen aus Italien und aus der Welt treffen werden. Mit Menschen aus verschiedenen Orten zu arbeiten und Gäste aus jedem Kontinent zu beherbergen ist meine Art, wie ich mich als Bürger der Welt und Reisender fühlen kann, während ich zuhause bleibe.

Um das alles herum befindet sich der Bauernhof, der sich mit 22 Hektar auf den Hügeln direkt oberhalb der Stadt und dem Strand mit goldenem Sand von San Vincenzo erstreckt: Der Agriturismo nimmt einen Hektar des Bauernhofes ein, was den jungen Kindern erlaubt, viel Platz zum Toben zu haben, und den Erwachsen gleichzeitig Raum für Erholung und Entspannung gibt.

Der Tag beginnt gemächlich, da wir das Frühstück, zusammen mit Ihrer Lieblingszeitung, von 8:00 Uhr bis 11:30Uhr servieren und auf Anfrage auch zu anderen Zeiten. Das Frühstück basiert auf den biologischen Produkten des Podere l’Agave und den besten Produkten der Costa degli Etruschi: Salami, biologische Marmeladen von antiken Früchten, Butter, frisches Brot und Focaccia, Käse, Joghurts, Frühstücksflocken, frische Früchte, frisch gepresste Fruchtsäfte, Kuchen, Speck und Eier.

 

Die Bar ist tagsüber geöffnet für Eis, einen Cappuccino oder Kaffee, für Salami- und Käseplatten, für einen Aperitif oder für frisch gepflücktes Gemüse. Es ist entspannend, wenn man am Ende des Tages einfach den Sonnenuntergang über dem Meer und die Abendbrise genießen kann und dabei antike Geschmäcker und Produkte, die gerade frisch gepflückt wurden, testen kann.

Mein Team und ich sind immer an der Rezeption für Sie da, egal ob es um Informationen, das Buchen von Besuchen, Ausflügen und Restaurants oder anderes geht. Wir haben verschiedene Abkommen mit den Museen und den Archäologieparks der Costa degli Etruschi, mit dem Aquarium in Livorno, mit dem Spa von Calidario und mit dem Strand Resort und Restaurant „il Bucaniere“. Sie können all das unternehmen, was auch immer Sie wollen, dazu zählt auch, einfach den ganzen Tag am Pool oder im Schatten des Pavillons zu liegen.

 

Barbara Zenoni